»Leider f├╝hren wir die PRO ARTIS Foundation nicht weiter fort.«